Anfänger
Lektion 22
4 min

Was ist eine Bitcoin Node?

Nodes übernehmen im Bitcoin-Netzwerk eine wichtige Rolle.

  • Eine Node ist ein Computer, der mit anderen Computern im Netzwerk verbunden ist, Regeln befolgt und Informationen teilt.
  • Eine Full Node ist ein Computer im Peer-to-Peer-Netzwerk von Bitcoin, der eine Kopie der gesamten Bitcoin-Blockchain enthält und fortlaufend synchronisiert.
  • Ohne Nodes würde das Netzwerk nicht funktionieren.

In dieser Lektion lernst du die Unterschiede zwischen den Nodes und ihren Funktionen im Bitcoin-Netzwerk.

Du möchtest gratis BEST erhalten? Teste hier dein Wissen!

Anfänger Quiz

Nodes übernehmen im Bitcoin-Netzwerk die Rolle der “Wächter” und sind daher unerlässlich. Sie überwachen alle Transaktionen in der Bitcoin-Blockchain und stufen diese als gültig oder ungültig ein. Die Hauptaufgabe der Nodes besteht darin, “Double Spending” - die doppelte Ausgabe bereits woanders ausgegebener Bitcoins - zu verhindern.

Was ist eine "Full Node"?

Die Begriffe "Node" und "Full Node" werden oft synonym verwendet, haben jedoch nicht dieselbe Bedeutung.

Laut der Bitcoin Core Dokumentation ist eine Full Node ein Programm, das Transaktionen und Blöcke vollständig überprüft. Fast alle Full Nodes unterstützen das Netzwerk auch dabei, Transaktionen und Blöcke anderer Full Nodes zu akzeptieren und zu überprüfen und dann an weitere Full Nodes weiterzuleiten.

Was ist eine "Light Node’"?

Es gibt auch "Light Nodes" oder "Lightweight Nodes", deren Funktion von Full Nodes abhängt. Sie benötigen erheblich weniger Download- und Speicherkapazitäten als Full Nodes, da sie nur die sogenannten Blockheader aus der Bitcoin-Blockchain herunterladen und daher nicht die gesamte Blockchain speichern. Ihre einzige Aufgabe besteht darin, Transaktionen in der Blockchain mit Hilfe von Simplified Payment Verification (SPV) zu überprüfen.

In der Blockchain sind Full Nodes Programme, die Transaktionen und Blöcke vollständig überprüfen. Fast alle Full Nodes unterstützen das Netzwerk dabei, Transaktionen und Blöcke anderer Full Nodes zu akzeptieren.

Konsens in der Blockchain

In einem dezentralen Netzwerk wird der Konsens durch die Regeln definiert, nach denen das Netzwerk arbeitet. Er bestätigt auch die Gültigkeit der in den Blöcken enthaltenen Informationen. Die Aufrechterhaltung des Konsens zwischen den Nodes, die Überprüfung der Transaktionen und die Abstimmung über Vorschläge gehören zu den Hauptaufgaben der Full Nodes. 

Arten von Full Nodes

Eine Art der Full Node ist die "pruned" Full Node. Diese Node lädt Blöcke vom Anfang der Blockchain bis zu einem bestimmten Grenzwert herunter und löscht dann die ältesten Blöcke. Sie wird als "zurechtgestutzte" Node bezeichnet, weil der Teilbaum des Entscheidungsbaums entfernt wurde und die zurechtgestutzte Full Node daher weniger Speicherplatz auf der Festplatte beansprucht.

Archival Full Nodes hingegen hosten die gesamte Blockchain und belegen viel mehr Festplattenspeicher als zurechtgestutzte Full Nodes. Archival Nodes werden in weitere Unterkategorien eingeteilt.

Unterteilung der Archival Full Nodes

Zu den Archival Full Nodes gehören Mining Nodes, Staking Nodes und Authority Nodes. Masternodes sind eine spezielle Art von Nodes. 

Archival Full Nodes hingegen hosten die gesamte Blockchain und nehmen daher viel mehr Speicherplatz auf der Festplatte ein als zurechtgestutzte Full Nodes. 

Mining Nodes 

Mining Nodes werden als Miner bezeichnet und müssen komplexe kryptographische Rechenaufgaben lösen. Dieser Prozess wird "Mining" genannt. Jeder Miner möchte die erste Node sein, die einen neuen Block in der Blockchain erzeugt und nachweisen kann, dass sie die erforderliche Arbeit geleistet hat (Proof of Work). Sobald das gesamte Netzwerk eine Transaktion verifiziert, wird ein neuer Block an die bestehende Blockchain angehängt und der Miner erhält eine Belohnung dafür. 

Im Bitcoin Whitepaper verwendete Satoshi den Begriff "Node" synonym mit "Miner". Im Laufe der Jahre haben sich die Definitionen dieser beiden Begriffe verzweigt. Technisch betrachtet sind Nodes Miner, die eine spezielle ASIC-Hardware verwenden, um der Bitcoin-Blockchain neue Blöcke anzuhängen und dafür Belohnungen zu erhalten. ASIC steht für anwendungsspezifische integrierte Schaltung (engl.: application-specific integrated circuit), die zu einem bestimmten Zweck, wie zum Beispiel Bitcoin-Mining entwickelt wurden. 

Staking Nodes

Das Konsensprinzip, das der Überprüfung von Transaktionen von Staking Nodes zugrunde liegt, ist Proof of Stake (Nachweis des Einsatzes). Damit Staker Blöcke erstellen, akzeptieren und überprüfen können, müssen sie eine gewisse Anzahl an Coins halten. Neben den investierten Coins berücksichtigen Staking-Algorithmen auch die Zeit und die Gesamtzahl der Staker in der Blockchain sowie einen Zufallsfaktor bei der Bestimmung, wer einen Block überprüft.

Authority Nodes

Ein weiteres Konsensmodell ist Proof of Authority, das in privaten Chains immer beliebter wird. Nodes, die "Autoritäten" (Authorities) genannt werden, sind für das Erstellen und Überprüfen neuer Blöcke in der Blockchain vorgesehen. Für die Überprüfung ist die Mehrheit der Autoritäten notwendig.

Masternodes

Schließlich und endlich kommen wir zu einer weiteren Art von Nodes, den Masternodes. Neben der Speicherung der gesamten Blockchain und Validierung von Transaktionen, stabilisieren und sichern Masternodes ihr gesamtes Ökosystem und bieten Dienstleistungen wie private Transaktionen, Sofort-Transaktionen, Treasury-Management sowie Finanzierungs- und Governance-Abstimmungen an. 

Möchtest du Kryptowährungen kaufen?

Jetzt loslegen

WEITERFÜHRENDE LITERATUR

BÜCHER

  • Andreas M. Antonopoulos - Grundlagen und Programmierung: Die Blockchain verstehen, Anwendungen entwickeln
  • Don Apscott, Alex Apscott - Die Blockchain-Revolution: Wie die Technologie hinter Bitcoin nicht nur das Finanzsystem, sondern die ganze Welt verändert
  • Elfriede Sixt - Bitcoins und andere dezentrale Transaktionssysteme: Blockchains als Basis einer Kryptoökonomie

LINKS

Was ist eine Bitcoin Node und warum sollte man eine betreiben?

Blockchain Nodes - Definition und Funktionsweise von Nodes

Blockchain Node - Lightweight und Full Nodes

So funktioniert die Blockchain

Binance Research: Ethereum-Wechsel auf Staking verändert Branche