Erfahren Sie mehr über die neuesten Trends: Warum Privatanleger auf Krypto-Dienste drängen - Jetzt anfordern.

Unsere Kunden

Unser Ziel ist es, Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis zu liefern. Über 20 Millionen Kunden profitieren bereits von unseren Investitionsmöglichkeiten. Werden auch Sie unser Partner und starten Ihr Investmentfeature.

Für wen sind wir verfügbar?

Unser Angebot richtet sich an alle Zielgruppen, von traditionellen Banken über schnell wachsende FinTechs bis hin zu Neobanken und Online-Plattformen

Traditionelle Banken

FinTechs

Neobanken

Online-Plattformen

Erfolgsgeschichten

Wir arbeiten mit führenden Finanzinstituten, Einhorn-Unternehmen, erstklassigen Banken und vielen mehr. Hier finden Sie eine Auswahl von Paradebeispielen, um herauszufinden, welche Projekte sie entwickeln und wie wir sie dabei unterstützen.

   RLB NÖ-Wien

Beschreibung: Regional- und Kommerzbank.

Bedarf: Die Raiffeisenlandesbank Niederösterreich-Wien verfolgt die Strategie der absoluten Kundenzentrierung und erkennt die steigende Nachfrage nach digitalen Veranlagungsmöglichkeiten. Die Bank war auf der Suche nach einem einfachen und digitalen Angebot mit der Möglichkeit zur Veranlagung in eine breite Palette an Assets, um damit eine breite Zielgruppe anzusprechen.  Gleichzeitig wollte sich die traditionelle Bank damit als Innovationstreiber am Finanzmarkt platzieren.

Lösung: 6 Monate nach der Unterzeichnung der Partnerschaft kann die Raiffeisenlandesbank NÖ-Wien nun dank Bitpanda Technology Solutions’ API und individuell angefertigten Frontends über 2.000 digitale Assets direkt in ihrer Mobile-Banking-App „Mein ELBA“ anbieten.

Erfolgsgeschichte

   N26

Beschreibung: Führende Neobank aus Deutschland.

Bedarf: N26 wollte als stark regulierte Bank Krypto-Assets auf mehreren Märkten in Europa anbieten.

Lösung: Bitpanda hat es N26 über die API-Lösung ermöglicht, eine breite Palette von Krypto-Assets gesetzeskonform anzubieten und in allen ausgewählten Märkten live zu gehen.

Erfolgsgeschichte

   Lydia

Beschreibung: Finanz-Super-App aus Frankreich.

Bedarf: Lydia hatte das Ziel, Kryptowährungen, Aktien*, ETFs* und Edelmetalle anzubieten, ohne sich mit mehreren Anbietern zusammenschließen zu müssen, und sein neues Investmentfeature früher als andere auf den Markt zu bringen.

Lösung: Durch die Nutzung unserer Multi-Asset-APIs hat Lydia Aktien*, Kryptowährungen und Edelmetalle für mehr als 6 Millionen Kunden in Frankreich eingeführt und wie geplant auf den Markt gebracht.

Erfolgsgeschichte

   iCard

Beschreibung: Innovative bankenunabhängige E-Lösungen

Bedarf: iCard und Bitpanda haben sich zusammengeschlossen, um Investitionen in Kryptowährungen und Edelmetalle direkt über die E-Wallets von iCard zu ermöglichen. Dank der fortschrittlichen API von Bitpanda kann iCard seinen Nutzern eine einfache Möglichkeit zur Diversifizierung ihrer Portfolios bieten.

Lösung: Mithilfe unserer fortschrittlichen Multi-Asset-APIs wird iCard Kryptowährungen und Edelmetalle für italienische Kunden zur Verfügung stellen und Kryptowährungsdienste in Bulgarien einführen. Dieser Schritt unterstreicht iCards Bemühungen, die Investitionsmöglichkeiten für seine 1,8 Millionen Nutzer in ganz Europa zu erweitern.

Erfolgsgeschichte

   Plum

Beschreibung: Private Finanz-App aus dem Vereinigten Königreich.

Bedarf: Plum wollte seinem europäischen Kundenkreis Kryptowährungen und Edelmetalle in drei Märkten zugänglich machen.

Lösung: Plum hat die API nahtlos integriert, dabei die Expertise von Bitpanda im Bereich der Investitionsinfrastruktur genutzt und in allen drei Märkten gelauncht.

Erfolgsgeschichte

   Hype

Beschreibung: Die neue Bank aus Italien.

Bedarf: Hype wollte es seinen Nutzern ermöglichen, ab nur 1 € in Teilaktien*, ETFs* und Edelmetalle zu investieren, um so eine einzigartige Positionierung auf dem italienischen Markt zu erreichen.

Lösung: Hype gelang die Einführung eines nahtlos integrierten Investmentfeatures im Einklang mit den lokalen Vorschriften. Das Unternehmen ermöglicht seinen Kunden damit, in über 2.500 Aktien*, ETFs* und Edelmetalle zu investieren.

Erfolgsgeschichte

  • Jetzt, wo Bitpanda sich um das Trading bei Lydia kümmert, wollen wir den Zugang zu Anlagemöglichkeiten erweitern, um sie für alle zugänglich zu machen – ganz egal, ob sie einfach nur neugierig, Anfänger oder bereits Experten sind. Im Gegensatz zum traditionellen Bankensystem können unsere Nutzer selbst entscheiden, was sie mit ihrem Geld finanzieren. Wir sind die ersten auf dem französischen Markt, die ein so umfangreiches Angebot an digitalen Assets anbieten.

    Cyril Chiche | CEO von Lydia

  • Wir möchten, dass HYPE als Tor zu allen Finanzdienstleistungen gesehen wird und ein Tool ist, mit dem man immer wieder neue Möglichkeiten im Bereich des Geldmanagements nutzen kann. Die Integration von Bitpanda untermauert diese Entwicklung. Sie fügt ein äußerst wichtiges neues Element hinzu, mit dem wir unseren Kunden einen großartigen Service und eine weitere Möglichkeit bieten, die Ersparnisse auf ihren Girokonten sinnvoll zu nutzen.

    Luca Grampioggia | Deputy CEO von Hype

  • Die Nutzung der Infrastruktur von Bitpanda hat es uns ermöglicht, Krypto-Investments in das N26-Erlebnis zu integrieren, die die gleiche Flexibilität und Benutzerfreundlichkeit widerspiegelt, für die N26 bekannt ist. Ihre Lösung erlaubt uns, unseren Kunden dieses stark nachgefragte Produkt mit einer Palette von über 150 digitalen Assets anzubieten - eine der umfangreichsten Auswahlmöglichkeiten, die bei einer Digitalbank verfügbar sind.

    Guido Lonetti | Investments Product Lead

  • Das neue Produkt ist ein echter Meilenstein und ermöglicht unseren Kund:innen in Wien einen einfachen Vermögensaufbau ab einem Euro über alle Assetklassen hinweg. Wir liefern damit eine Antwort auf die weiterhin steigende Nachfrage nach digitalen Lösungen zur selbstständigen Veranlagung und machen unsere Strategie der absoluten Kundenzentrierung greifbar. Zugleich setzen wir ein Zeichen auf dem Finanzmarkt, indem wir als erste traditionelle Bank im deutschsprachigen Raum über Bitpanda u.a. den Zugang zu Kryptowährungen ermöglichen.

    Michael Höllerer | Generaldirektor Raiffeisenlandesbank Niederösterreich-Wien

Möchten auch Sie Kunde werden?

Kontaktieren Sie uns und legen Sie noch heute los.

*Bitpanda Stocks ist ein Produkt von Bitpanda und ermöglicht die Investition in Teilaktien/ETFs. Bei Bitpanda Stocks handelt es sich nicht um Aktien, sondern um einen Vertrag, mit dem Sie an den Kursentwicklungen bestimmter Aktien, einschließlich etwaiger Dividendenzahlungen, teilhaben können. Das Finanzinstrument Bitpanda Stocks ist weder an Börsen noch anderen Handelsplätzen erhältlich, kann aber jederzeit zu den in den AGB und den Verträgen genannten Bedingungen an Bitpanda zurückverkauft werden.