Allgemeine Geschäftsbedingungen
“Raffle”

1. Allgemeines

Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen ("AGB") regeln die Teilnahme an der "Crypto Raffle"-Initiative ("Raffle") der Bitpanda GmbH mit Sitz in A-1020 Wien, Stella-Klein-Löw Weg 17, eingetragen im österreichischen Firmenbuch unter der Firmenbuchnummer FN 423018 k ("Bitpanda GmbH") und der Bitpanda Asset Management GmbH mit Sitz in Friedrich-Ebert-Anlage 36, 60325 Frankfurt a.M., Deutschland ("BAM") (zusammen "Bitpanda") und die sich daraus ergebende Rechtsbeziehung zwischen Bitpanda und dem Teilnehmer (wie in Ziffer 3 definiert oder "Sie").

Mit der Teilnahme am Krypto Raffle bestätigen und akzeptieren Sie diese AGB sowie die jeweils gültigen AGB der Bitpanda Group und der Bitpanda GmbH & BAM in ihren aktuellen Fassungen als integralen Bestandteil dieser AGB.

Bitte beachten Sie, dass eine Übersetzung dieser AGB in andere Sprachen als Hinweis gilt und die deutsche Fassung in jedem Fall maßgebend ist.

Dieser Raffle stellt weder eine Finanzberatung noch eine Aufforderung zum Abschluss einer Transaktion dar.

2. Dauer des Raffle und Preise

Der Raffle beginnt am 22. November 2022 um 00:00 (MEZ) und endet am 11. Dezember 2022 um 23:59 (MEZ) (“Raffle-Zeitraum”).

Bitpanda wählt nach dem Zufallsprinzip 10 Teilnehmer ("Gewinner") aus, die jeweils Bitcoin im Wert von 1.000 Euro als Preis ("Preis") für den Kauf von Krypto-Assets im Wert von mindestens 10 Euro bei Bitpanda während des Raffle-Zeitraums erhalten.

Nur Teilnehmer, die (i) alle in Klausel 3 beschriebenen Anforderungen erfüllen und (ii) nicht, aus welchem Grund auch immer, von Bitpanda gemäß Klausel 5 disqualifiziert wurden, sind zur Teilnahme für den Bonus berechtigt.

3. Teilnahmebedingungen 

Nur vollständig verifizierte und registrierte Bitpanda-Kunden, die (a) diese AGB akzeptieren, (b) ihren Wohnsitz in Österreich, Deutschland oder der Schweiz haben, (c) zwischen dem 22. November 2022 00:00 Uhr MEZ und dem 11. Dezember 2022 23:59 Uhr MEZ Krypto-Assets im Wert von mindestens 10 EUR gekauft haben, sind zur Teilnahme an der Verlosung berechtigtz ("Teilnehmer"). 

Bitpanda kann den Raffle jederzeit ändern und/oder beenden.

4. Ausschüttung des Preises an Gewinner

Der Preis wird direkt den jeweiligen Wallets der Gewinner gutgeschrieben. Die Gewinner werden über die E-Mail-Adresse ihres Bitpanda Kundenkontos benachrichtigt. Potenziellen Gewinnern, die Kunden der BAM sind, wie in den AGB der Bitpanda Group definiert, wird der Preis von der BAM ausgezahlt. An potenzielle Gewinner, die Kunden der Bitpanda GmbH sind, wie in den AGB der Bitpanda Group definiert, wird der Preis von der Bitpanda GmbH ausgezahlt..

Bitpanda ist bemüht, den Preis innerhalb von 14 Tagen nach Ende des Raffle-Zeitraums an die Gewinner zu überweisen. Der EUR-Wert des Preises wird durch den Marktwert von Bitcoin gemäß dem Bitcoin/EUR-Handelspaar zum Zeitpunkt der Überweisung an die Gewinner bestimmt. Die Überweisung kann sich verzögern, Bitpanda haftet nicht für Verluste, die sich aus einer verspäteten Überweisung ergeben oder damit zusammenhängen .

5. Disqualifikation 

Bitpanda kann Teilnehmer von der Verlosung disqualifizieren kann, wenn (i) ein Verstoß gegen diese AGB, (ii) ein Verstoß gegen andere geltende Bedingungen von Bitpanda oder (iii) wenn vom Teilnehmer angegebenen Daten falsch sind.

6. Data protection

Bitpanda erhebt Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a Datenschutzgrundverordnung 2016/679 ("DSGVO") und soweit dies für die Begründung des Rechtsverhältnisses mit dem Teilnehmer und für die anschließende Durchführung und Abwicklung des Willkommensbonus erforderlich ist.

Weitere Informationen zu Ihren personenbezogenen Daten, wie, warum und wie lange diese verarbeitet werden und welche Rechte Sie nach der GDPR haben, finden Sie hier: https://www.bitpanda.com/en/legal#privacy

7. Kontakt

Bei weiteren Fragen hierzu wenden Sie sich bitte an den Support.